Geschichte des Unichors in Kürze

Gründung des Unichors Luzern im September 2003


Der Chor der Universität Luzern wurde im September 2003 gegründet. Im Februar 2004 fand die erste Generalversammlung und damit die offizielle Gründung des Vereins “Chor der Universität Luzern” statt.

Auftritte unter der Leitung von Christian Friedli (2003 -2006)

Die ersten Auftritte unter der musikalischen Leitung von Christian Friedli folgten schon bald:

  • Auftritt am Dies Academicus der Universität Luzern, November 2003
  • Misa Criolla (Ariel Ramirez), Januar 2004
  • Disney und Charlie Chaplin, Juni 2004
  • Auftritt an der Eröffnungsfeier der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern, Oktober 2004
  • Auftritt am Dies Academicus der Universität Luzern, November 2004
  • Messe in C-Dur op.86 (Ludwig van Beethoven), April 2005
  • Misa Criolla (Ariel Ramirez), Juni 2005

Interimsleitung Lorenz Ulrich (2006):

  • Auftritt zum 60. Geburtstag von Prof. Paul Richli, Januar 2006 
  • After Eight – Anglo-Italo-Pop in Bar-Atmosphäre, Februar 2006

Neuer Chorleiter 2006: Rolf Stucki

Mit Rolf Stucki hat der Unichor Luzern im Frühjahr 2006 einen Nachfolger für den Gründungs-Chorleiter Christian Friedli gefunden. Nachdem der Unichor im Wintersemester 2005/2006 interimistisch von Lorenz Ulrich geleitet wurde, trat Rolf Stucki im April des Jahres die freie Dirigentenstelle an und übernahm die Leitung des jungen, rund 20-köpfigen Chores.  

Auftritte unter der Leitung von Rolf Stucki-Sabeti (2006 - 2013)

  • Auftritt am Dies Academicus der Universität Luzern, November 2006
  • Auftritt im kleinen Rahmen für Angehörige, November 2006
  • Lobgesang (Felix Mendelssohn), Juni 2007
  • Anthems (John Rutter), Dezember 2007
  • Auftritt im Rahmen der MittWortsMusik in der Jesuitenkirche Luzern, April 2008
  • The Sacred Concert (Duke Ellington), Mai 2008
  • Auftritt am Dies Academicus der Universität Luzern, November 2008
  • Ankunft und Abschied, November/Dezember 2008
  • Filmmusik, Mai 2009
  • Let There Be Peace, Dezember 2009
  • An Irish Blessing, Mai 2010
  • Auftritt am Jubiläumsanlass 10 Jahre Universität Luzern, September 2010
  • Auftritt am Dies Academicus der Universität Luzern, November 2010
  • Requiem (Giuseppe Verdi), November/Dezember 2010
  • The Armed Man (Karl Jenkins), Mai 2011
  • Auftritt am Dies Academicus der Universität Luzern, November 2011
  • Querbeet, Dezember 2011
  • Die schönsten Opernchöre, März 2012
  • Die schönsten Märsche der Welt, April 2012
  • The Queen Symphony, Mai 2012 
  • Furaha, Dezember 2012
  • One Voice, Mai 2013

Neuer Chorleiter 2013: Udo Zimmermann

Nach 7-jähriger Leitung des universitären Chores hat sich Rolf Stucki-Sabeti vom Unichor verabschiedet, um sich weiteren musikalischen Projekten zu widmen. Udo Zimmermann aus Weggis trat im September 2013 seine Nachfolge als Chorleiter an.

Bericht UniluAktuell Nr. 44, September 2013 > Mit neuem Chorleiter ins Herbstsemester

Auftritte unter der Leitung von Udo Zimmermann (seit 2013)

  • MI-X-MAS, Dezember 2013
  • Jubiläumskonzert WENDEWEGE, Mai 2014
  • Auftritt bei der Jubiläumsfeier 50 Jahre RPI, September 2014
  • Auftritt am Dies Academicus der Universität Luzern, November 2014
  • Scandinavian Autumn, November 2014
  • S(w)ing in Spring, Mai 2015
  • John Rutter: Darkness and Light, November 2015

Neuer Chorleiter 2016: Andrew Dunscombe

Mit dem Briten Andrew Dunscombe hat der Unichor Luzern im Januar 2016 einen neuen Chorleiter erhalten. Er trat die Nachfolge von Udo Zimmermann an, der sein musikalisches Schaffen ausserhalb Luzerns fortsetzt.

Auftritte unter der Leitung von Andrew Dunscombe (seit 2016)

  • Jolidulidu, Mai 2016
  • Auftritt an der Abschiedsfeier des bisherigen Rektors der Universität Luzern, Paul Richli, Juni 2016
  • Auftritt am Dies Academicus der Universität Luzern, November 2016
  • Christmas in Lucerne, Dezember 2016 (Musikalische Einstudierung)
  • The Magic of Musicals, Mai 2017
  • Gloria!, Dezember 2017
  • Glow - Disney Melodies, Mai 2018
  • Auftritt am Dies Academicus der Universität Luzern, November 2018
  • The Music Makers, Januar 2019
  • Wiener Serenade, Mai 2019
  • The Sound of Christmas / Home Alone - in Concert, Dezember 2019